Wassertest Chemisch

Produktinformationen "Wassertest Chemisch"
Mit dem Wassertest Chemisch lassen Sie Ihr Trinkwasser auf Schwermetalle, Mineralstoffe und weitere chemische Parameter untersuchen.
Ermitteln Sie die Wasserqualität und den Zustand Ihrer Rohrleitungen mit dieser Laboranalyse. Schließen Sie zudem aus, dass sich toxische Schwermetalle in Ihrem Trinkwasser befinden und verschaffen Sie sich einen Überblick über wichtige Mineralstoffe in Ihrem Wasser.

Auf diese 17 Parameter wird Ihr Wasser untersucht

Chemische Parameter:
Aluminium    Blei    Chrom   
Kupfer    Mangan    Nickel
Eisen     ✓ Zink

Mineralstoffe:
Nitrat      Nitrit      Magnesium
Calcium    Kalium     Natrium
Phosphor    Sulfat   ✓ Wasserhärte

Die beim Wassertest Chemisch untersuchten Messwerte liefern Ihnen einen Hinweis auf mögliche Beeinträchtigungen Ihrer Wasserqualität und bieten Ihnen gleichzeitig einen zuverlässigen Überblick über die Mineralstoffzusammensetzung in Ihrem Trinkwasser.

So funktioniert der Wassertest auf chemische Parameter

  1. Sie bestellen das Test-Set für die Analyse bei uns im Shop. Im Set sind die nötigen Utensilien sowie eine Anleitung zur Durchführung der Trinkwasseranalyse enthalten.
  2. Sie selbst nehmen die Probe nach Anleitung. Anschließend senden Sie die Probe zusammen mit dem Probenbegleitschein an unser Labor, wo Ihr Trinkwasser auf die angegebenen Parameter untersucht wird.
  3. Nach etwa 10 Tagen wird Ihnen das ausführliche Ergebnis und die gemessenen Werte aller Parameter zugeschickt.

  Sie haben Rückfragen zum Ergebnis? Unser Serviceteam steht Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Die Analysen sind für die Eigenkontrolle konzipiert. Eine gerichtliche oder behördliche Verwendbarkeit der Analyseergebnisse kann nicht garantiert werden, da u.a. die Probennahme durch den Kunden selbst erfolgt. Für diese Untersuchungen ist eine Probenahme durch einen geschulten, unabhängigen Probenehmer erforderlich. Benötigen Sie einen Probenehmer? Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Inhalt Ihres Test-Sets „Wassertest Chemisch“

Anleitung zur Probenahme
Gefäß zur Probenahme
Probenbegleitschein
Laboranalyse Ihrer Wasserprobe
aussagekräftiger und leicht verständlicher Analysebericht

Gute Gründe sprechen für eine Wasseranalyse auf chemische Parameter


Obwohl das Trinkwasser von den städtischen Wasserversorgern in Deutschland in der Regel beste Qualität aufweist, ist die Unbedenkliche Nutzung des Wassers nicht immer bis zum Wasserhahn in der eigenen Küche oder im Badezimmer garantiert – ab dem Hausanschluss obliegt es nämlich dem Hausbesitzer, die Wasserqualität auch im Haus aufrecht zu erhalten.

Die Wasserqualität im Haus kann von altem oder von Korrosion betroffenem Rohrleitungsmaterial beeinträchtigt werden. Rückstände vom Material können ins Wasser gelangen und dort die Konzentration von Stoffen wie Kupfer, Zink oder Blei erhöhen. Auch in Armaturen wie Wasserhähnen können Schadstoffe ins Wasser abgegeben werden.

Aber auch die Mineralstoffzusammensetzung des eigenen Leitungswassers zu kennen ist nützlich, besonders, wenn Sie es regelmäßig als Trinkwasser verwenden. Mit dem Wassertest chemisch verschaffen Sie sich somit einen idealen Überblick über den Zustand Ihres Trinkwassers.